News Archiv

23. November 2018 Fairer Handel bekämpft Fluchtursachen

Der Weltladen verkauft ein umfangreiches Sortiment, mehr Verkaufsfläche wäre trotzdem eine Option. Im Bild Margret Halder und Ulrike Jaekel sowie eine Kundin (von links).

.Der Weltladen in Friedrichshafen ist angetreten, fairen Handel zu unterstützen. Dahinter steht ein Verein, der seit 30 Jahren aktiv ist, den Laden auf der Schanzstraße gibt es seit nunmehr 20 Jahren. Da steht Weiterentwicklung...weiter lesen


30. September 2018 Hoch die Tassen für den guten Zweck: Kaffee-Wette rückt fairen Handel in den Fokus

Bei der Kaffee-Wette der Stadt schenkt Erster Bürgermeister Stefan Köhler (links) am Stand des Weltladens fair gehandelten Kaffee aus.

.Nicht nur Schlemmermarkt-Besucher haben am Samstag in Friedrichshafen die Tassen gehoben. Hatte die Stadt doch gewettet, dass binnen vier Stunden mehr als 2000 Tassen fair gehandelter Kaffee getrunken werden. Ob die Kaffee-Wette...weiter lesen


21. September 2018 Wetten, dass 2000 Tassen Kaffee getrunken werden

Die Stadt Friedrchshafen wettet, dass am Samstag hier 2000 Tassen fair gehandelten Kaffees getrunken werden. Das Ergebnis gibt es um 13 Uhr auf dem Schlemmermarkt.

.Der Weltladen Friedrichshafen hat der Stadtverwaltung eine Wette angeboten und die hat eingeschlagen. Wetten, dass am Samstag, 29. September, zwischen 9 und 13 Uhr, 2000 Tassen fair gehandelten Kaffees getrunken werden. Die...weiter lesen


16. September 2018 2000 Tassen Kaffee in vier Stunden: Weltladen-Wette mit Bürgermeister wirbt für fairen Handel

Weltladen-Geschäftsführerin Margret Halder hofft, dass der Kaffeedurst der Häfler am Samstag, 29. September, besonders groß ist und alle mithelfen, die Kaffee-Wette gegen das Rathaus zu gewinnen.

Weltladen-Aktion für fairen Handel am 29. September2000 Tassen Kaffee innerhalb vier Stunden als ZielRathaus spendet für jede weitere Tasse zwei Euro Der Klimawandel ist ungerecht. Überflutungen oder ausbleibender Monsunregen...weiter lesen


06. Juli 2018 Aktive im Fairen Handel trafen sich in Konstanz-Dettingen zur 4. Internationalen Bodensee-Weltladen-Konferenz

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus acht Weltläden und claro-Läden trafen sich in Konstanz-Dettingen zum grenzüberschreitenden Austausch über den Fairen Handel am Bodensee.

.Seit dem Jahr 2012 treffen sich die Weltläden am Bodensee im zweijährlichen Rhythmus zur Internationalen Bodensee-Weltladen-Konferenz. Nach Friedrichshafen, Bregenz und Romanshorn wurde die Konferenz in diesem Jahr vom Team des...weiter lesen


24. Juni 2018 Schüler geben Tipps zum Thema Umweltschutz

Einfache aber effektive Tipps und Tricks rund um das Thema Umweltschutz und Energieeinsparung gibt es auf dem Häfler Schlemmermarkt am Stand des Eine-Welt-Ladens und der Klasse 7b der Gemeinschaftsschule Schreienesch.

.Einfache aber effektive Tipps und Tricks rund um das Thema Umweltschutz und Energieeinsparung hat es auf dem Häfler Schlemmermarkt am Stand des Eine-Welt-Laden und der Klasse 7b der Gemeinschaftsschule Schreienesch...weiter lesen


20. Juni 2018 Kommen, kaufen, Klima schützen

CARROTSTORY AN DER GMS SCHREIENESCH

.„Carrotmob“ auf dem Schlemmermarkt am kommenden Samstag: Die Siebtklässler der Gemeinschaftsschule Schreienesch (GMS) wollen andere zum Einkaufen beim „Eine Welt“-Laden animieren. Im Gegenzug soll der Weltladen in Klimaschutz...weiter lesen


Treffer 1 bis 7 von 108
 
Sie sind hier: Pressespiegel