*dwp Fruchtriegel*

Dürfen wir vorstellen: Emma, Lotte & Oskar

*Khoisan Würzmischung für die Grillsaison: Grill- und Rauchsalz*

Khoisan Homepage

Hot & Smoke Meersalz-Würzmischung mit Chili
für Schweinefleisch und Hähnchen
Red & Smoke Meersalz- Würzmischung mit Paprika
Für Fleisch und Suppen

Preis: je 100g 2,50 Euro

Weitere Infos zu Khoisan unter www.khoisan.de

*ecoffee cup*

Mehr Infos zu ecoffee cups

Nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe werden deutschlandweit rund 2,8 Milliarden Coffee to go-Becher pro Jahr verbraucht. Das macht pro Stunde 320.000 Stück. 15 Minuten - so lange dauert es etwa, um einen Becher Kaffee zu trinken. Damit ist die Lebensdauer eines Coffee to go-Bechers noch kürzer als die einer Plastiktüte. Coffee to go-Einwegbecher bestehen überwiegend aus Papierfasern, für deren Herstellung in aller Regel Neumaterial verwendet wird.

Vorteile der ecoffee cups: Es werden ausschließlich organische, natürlich sterile Bambusfasern, Maismehl und ein Harz aus Aminosäuren verwendet. Bambus ist ein schnell wachsender, natürlicher und sehr nachhaltiger Rohstoff. ecoffee cups sind kompostierbar. Die Lebensdauer ist bei angemessener Behandlung bis zu 3 Jahre.

Mehr Infos zu ecoffee cups >>>

*Kokosöl*

Bio-Kokosölnativ, kaltgepresst, mildnussig, aus dem Regenwald Sri Lankas. Frisch geerntet von 56 Kleinbauern-Familien, organisiert in zwei Dorfkooperativen. Sie kultivieren auf ihren kleinen Flächen Kokospalmen in traditioneller, biologisch wertvoller Mischkultur zusammen mit anderen Früchten, Gemüsen und Heilkräutern. Die Mitglieder der Kooperativen werden in Fragen des biologischen Mischanbaus geschult, erhalten faire Produzentenpreise und sind krankenversichert. Für die Familien bedeutet dies ganzjährige (sechs- bis achtmalige) Erntemöglichkeiten, Sicherheit und höhere Einkommen.
Das Fruchtfleisch der Kokosnüsse wird durch schonende Kaltpressung von dem Unternehmen „MAL“ in Sri Lanka zu hochwertigem, naturbelassenen, nativen Kokosöl verarbeitet. Das sozial und ökologisch engagierte Unternehmen wurde unter anderem mit dem Innovationspreis des BUND in Bayern ausgezeichnet und legt großen Wert auf eine durchgängige Fairhandels-Zertifizierung. Aufgrund seiner wertvollen Bestandteile und Eigenschaften bietet kaltgepresstes natives Kokosöl der Marke WeltPartner vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der gesunden und ausgeglichenen Küche sowie in der Körperpflege.
Ideal nicht nur zum Backen und Braten! Kokosöl wird vielfältig eingesetzt: Es kann nicht nur zur Verfeinerung von Speisen beim Kochen und Backen, sondern noch weitaus vielfältiger eingesetzt werden – nämlich als wichtiger Bestandteil der Hausapotheke sowie in der natürlichen Körperpflege von Mensch und Tier. Geeignet für Haut- und Lippenpflege, Deodorant etc. pp.

*Quinoamehl und Quinoaflocken*

Das Quinoamehl wird aus weißen Quinoa-Samen gemahlen und eignet sich als Zutat für glutenfreie Backwaren und Pfannkuchen. Quinoaflocken werden aus weißen Quinoa-Samen gewalzt und können für Müsli, Porridge, als Panade oder Topping verwendet werden. Quinoa enthält kein Klebereiweiß und ist daher für eine glutenfreie Ernährung besonders zu empfehlen!

ANAPQUI (Asociation Nacional de Productores de Quinoa), ein Zusammenschluss von acht hauptsächlich indigenen Genossenschaften, arbeitet seit 1983 daran, die Produktion von dem Wunderkorn der Inka – Quinoa, wieder anzukurbeln und damit die Situation der Kleinbauernfamilien zu verbessern.

Quinoa ist ein so genanntes „Pseudogetreide“, das in Regionen wächst, wo sonst keine Pflanze überlebt. Ihr Gehalt an Eiweiß, Mineralien, Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren übertrifft alle europäischen Getreidearten und sicherte damit über viele Jahrtausende das Überleben der Andenbewohner. Die Basisorganisation von ANAPQUI wurde von den Quinoa-Bauern im südlichen Hochland Boliviens ins Leben gerufen.


Außerdem offeriert Fair Trade Lebanon Frauen-Kooperativen und Kleinproduzenten in den entlegenen Regionen des Landes ein tragfähiges Wirtschaftsmodell. Die Weiterverarbeitung der Produkte wird oftmals auch von Fair Trade Lebanon koordiniert und ermöglicht eine erweiterte Wertschöpfung.

Die Organisation möchte durch seine Arbeit Wüstenbildung, Landflucht und Armut verhindern. Von der Organisation Fair Trade Lebanon bezieht EL PUENTE landestypische Hülsenfrüchte und Getreideprodukte wie Kichererbsen, Rote Linsen und Bulgur.

 
Sie sind hier: Neue Produkte